dieelefantenmeinesbruders — 28.09.13, 16:29:04

Kapitel 18 - "Die Elefanten meines Bruders"

Mein Vater war zuerst ganz erleichtert, als ich ihm gesagt habe, dass ich Detektiv werden will. Vielleicht hat er gemeint, dass ich so doof bin, und Detektiv und Polizist nicht auseinanderhalten kann. Wahrscheinlich hat er gemeint, ich werde Polizei-Detective in Manhattan und kläre dort beim NYPD Morde auf. Aber das will ich gar nicht. Irgendwie. Ich möchte ein Detektiv sein wie Miss Marple oder Sherlock Holmes.
Ich möchte auf keinen Fall ein Berater werden und doofen Firmen erklären, wie sie nicht pleitegehen. Sollen sie doch pleitegehen, die doofen Firmen. Wahrscheinlich fällt sowieso niemandem auf, wenn sie weg sind. Außer sie machen Spielzeug-Todessterne oder Flugzeug-Quartetts.

Die Gesamtlänge der Lesung ist 12:05h min. Leunam Remeark liest.

Download MP3 5,6 MB

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.